Bauunternehmen Hannover Bild1Bauunternehmen Hannover Bild2Bauunternehmen Hannover Bild3Bauunternehmen Hannover Bild4Bauunternehmen Hannover Bild5Bauunternehmen Hannover Bild6Bauunternehmen Hannover
 

Horizontalsperre bundesweit - Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit auf Sylt

 

 

Startseite


Schadensbilder


Preise


Wann wird eine Horizontalsperre benötigt?


Wo kommen Horizontalsperren zum Einsatz?


Welche Verfahren kommen für die Horizontalsperre zum Einsatz?


Welche Garantie gibt es auf die Horizontalsperre?


Referenzen


Kontakt


Impressum


Kosten - Rechner für Horizontalsperre

     

 

Direktkontakt bundesweit:
Hauptsitz Wedemark

Tel.: 05130 609437-4
Fax: 05130 609437-5

info@horizontalsperre-bundesweit.de

 

 

 

Neu! Kostenrechner für Preise /Kosten für Horizontalsperre

Bilder

 

 

 

Horizontalsperre als Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit auf Sylt

Aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk ist nicht schön. Weder für die Optik noch für die Bausubstanz. Denn bröckelnder Putz, abblätternde Farbe und Ausblühungen (weißer Flaum auf der Wand) sind meist nur der Anfang. Später kann Schimmelbildung hinzukommen oder gar die Fugen bröseln.

Gerade in feuchten Regionen tritt dieses Problem häufig auf. Und Sylt ist ja nun nicht nur für seine Heidelandschaft, Wanderdünen oder Ganggräber bekannt, sondern viele Menschen glauben, Sylt wäre von Wasser umgeben...

Und nicht nur das, auch Sturmfluten machen der Insel zu schaffen. So kommt es nicht nur zu Landverlust, sondern der Feuchtigkeitseintrag kann an die Gebäudesubstanz gehen, es kommt zunehmend zu aufsteigender Feuchtigkeit, wenn die vorhandene Horizontalsperre ihren Dienst versagt.

Um dem entgegen zu wirken, empfiehlt sich in der Regel der Einbau einer nachträglichen Horizontalsperre. Und gerade bei älteren Gebäuden sollte dabei auf große mechanische Belastung wie beim Mauersägeverfahren verzichtet und auf die Niederdruck-Injektion zurückgegriffen werden.

Wir kommen zwar vom Festland, arbeiten aber in Schleswig-Holstein auch im Westerland und somit auch auf Sylt.

Wenn Sie uns auf Sylt oder im Westerland kontaktieren möchten, benutzen Sie bitte die Rufnummern unseres Hauptsitzes. Von Hannover aus werden die Arbeiten bundesweit koordiniert.


Das sagt übrigens wikipedia über Sylt:

Sylt (dänisch Sild, friesisch Söl) ist die größte nordfriesische Insel. Sie erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Bekannt ist die nördlichste deutsche Insel vor allem für ihre touristisch bedeutenden Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt sowie für den knapp 40 Kilometer langen Weststrand. Wegen ihrer exponierten Lage in der Nordsee kommt es zu kontinuierlichen Landverlusten bei Sturmfluten. Seit 1927 ist Sylt über den Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden.

 

 
  Copyright © 2011-2016 | Bauunternehmen BWS Maik Denecke | Tulpenweg 15 | 30900 Wedemark | Tel.: 05130 6094374 | Fax.: 05130 6094375