Bauunternehmen Hannover Bild1Bauunternehmen Hannover Bild2Bauunternehmen Hannover Bild3Bauunternehmen Hannover Bild4Bauunternehmen Hannover Bild5Bauunternehmen Hannover Bild6Bauunternehmen Hannover
 

Horizontalsperre bundesweit - Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit in Ahrweiler

 

 

Startseite


Schadensbilder


Preise


Wann wird eine Horizontalsperre benötigt?


Wo kommen Horizontalsperren zum Einsatz?


Welche Verfahren kommen für die Horizontalsperre zum Einsatz?


Welche Garantie gibt es auf die Horizontalsperre?


Referenzen


Kontakt


Impressum


Kosten - Rechner für Horizontalsperre

     

 

Direktkontakt bundesweit:
Hauptsitz Wedemark

Tel.: 05130 609437-4
Fax: 05130 609437-5

info@horizontalsperre-bundesweit.de

 

 

 

Neu! Kostenrechner für Preise /Kosten für Horizontalsperre

Bilder

 

 

 

Horizontalsperre als Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit in Ahrweiler

Auch im Landkreis Ahrweiler soll es hin und wieder Probleme mit aufsteigender Feuchtigkeit im Mauerwerk geben. Aber auch Ahrweiler ist uns nicht zu weit, wir kommen auch hierher zum Einbau einer nachträglichen Horizontalsperre.

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, benutzen Sie bitte die Rufnummern des Hauptsitzes. Von Hannover werden die Arbeiten bundesweit koordiniert.

Folgend noch eine Liste der Ortschaften der Verbandgemeinden, für welche wir im Landkreis Ahrweiler zuständig sind bzw. sein wollen:


1. Verbandsgemeinde Adenau 1.Adenau, Stadt 2.Antweiler 3.Aremberg 4.Barweiler 5.Bauler (45) 6.Dankerath (85) 7.Dorsel (187) 8.Dümpelfeld (637) 9.Eichenbach (60) 10.Fuchshofen (81) 11.Harscheid (130) 12.Herschbroich (308) 13.Hoffeld (285) 14.Honerath (213) 15.Hümmel (507) 16.Insul (481) 17.Kaltenborn (379) 18.Kottenborn (179) 19.Leimbach (513) 20.Meuspath (142) 21.Müllenbach (467) 22.Müsch (214) 23.Nürburg (159) 24.Ohlenhard (130) 25.Pomster (161) 26.Quiddelbach (291) 27.Reifferscheid (560) 28.Rodder (254) 29.Schuld (736) 30.Senscheid (99) 31.Sierscheid (89) 32.Trierscheid (65) 33.Wershofen (890) 34.Wiesemscheid (256) 35.Wimbach (447) 36.Winnerath (204) 37.Wirft (148)

2. Verbandsgemeinde Altenahr 1.Ahrbrück (1229) 2.Altenahr * (1623) 3.Berg (1417) 4.Dernau (1803) 5.Heckenbach (251) 6.Hönningen (1091) 7.Kalenborn (700) 8.Kesseling (609) 9.Kirchsahr (385) 10.Lind (578) 11.Mayschoß (929) 12.Rech (558)

3. Verbandsgemeinde Bad Breisig 1.Bad Breisig, Stadt * (8842) 2.Brohl-Lützing (2527) 3.Gönnersdorf (675) 4.Waldorf (855)

4. Verbandsgemeinde Brohltal 1.Brenk (184) 2.Burgbrohl (3196) 3.Dedenbach (419) 4.Galenberg (205) 5.Glees (595) 6.Hohenleimbach (371) 7.Kempenich (1882) 8.Königsfeld (646) 9.Niederdürenbach (987) 10.Niederzissen * (2662) 11.Oberdürenbach (608) 12.Oberzissen (1097) 13.Schalkenbach (849) 14.Spessart (745) 15.Wassenach (1118) 16.Wehr (1119) 17.Weibern (1523)


Das sagt übrigens wikipedia über Ahrweiler:

Ahrweiler wurde 893 erstmals urkundlich im Prümer Urbar erwähnt, dem Güterverzeichnis der Abtei Prüm. 1180 wählte der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, Friedrich I., Sinzig als Ort aus, um die Herrscher von Frankreich und Flandern zu treffen. Ein weiterer bedeutender Ort ist das Kloster Maria Laach am Laacher See im Südosten des Landkreises Ahrweiler. Von 1797 bis 1814 gehörte das Gebiet als Canton Adenau und Canton Ahrweiler zum Arrondissement Bonn im Departement Rhin-et-Moselle. Die Kreise Ahrweiler und Adenau wurden 1816 gegründet, als Preußen seine Provinzen, darunter auch die Provinz Großherzogtum Niederrhein (Teil der späteren Rheinprovinz), in Regierungsbezirke und Kreise einteilte. Der Kreis Adenau wurde zum 1. Oktober 1932 in den Kreis Ahrweiler integriert. Bei der Kreisreform 1970 wurden dem Landkreis Ahrweiler noch einige Gemeinden des aufgelösten Landkreises Mayen hinzugefügt. Die Schlacht am Rhein um die Ludendorff-Brücke 1945 ist ein weltweit bekanntes Ereignis, nicht zuletzt wegen des Kinofilms Die Brücke von Remagen (1969). Eine Fundgrube heimatkundlichen und geschichtlichen Wissens über den Kreis Ahrweiler ist das von der Kreisverwaltung Ahrweiler herausgegebene und in wesentlichen Teilen über das Internet verfügbare Heimatjahrbuch des Landkreises Ahrweiler.[3] Am 15. Juni 2005 wurde Philipp Freiherr von Boeselager zum ersten Ehrenbürger des Landkreises ernannt.

 

 
  Copyright © 2011-2016 | Bauunternehmen BWS Maik Denecke | Tulpenweg 15 | 30900 Wedemark | Tel.: 05130 6094374 | Fax.: 05130 6094375